AKTUELL

AKTUELL

Aber nicht nur das barrierefreie Bad für Menschen mit Einschränkungen wurde besprochen, sondern auch Lösungen  für ein altersgerechtes Bad  gefunden. Vorrausschauende Planung bei der Badmodernisierung erspart dem Kunden in der Zukunft komplizierte Umbauten bei veränderter Bewegungsfreiheit oder körperlichen Einschränkungen.

Abschließend wurde alles Wissenswertes über die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten aufgezeigt und erklärt. Erfolgreich hat Christian Endres das Seminar abgeschlossen.
Das gesamte Team von FAUST - das feine Bad in Haßfurt freut sich auf anspruchsvolle Herausforderungen im Generationenbad!

 

Aber nicht nur das barrierefreie Bad für Menschen mit Einschränkungen wurde besprochen, sondern auch Lösungen  für ein altersgerechtes Bad  gefunden. Vorrausschauende Planung bei der Badmodernisierung erspart dem Kunden in der Zukunft komplizierte Umbauten bei veränderter Bewegungsfreiheit oder körperlichen Einschränkungen.

Abschließend wurde alles Wissenswertes über die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten aufgezeigt und erklärt. Erfolgreich hat Christian Endres das Seminar abgeschlossen.
Das gesamte Team von FAUST - das feine Bad in Haßfurt freut sich auf anspruchsvolle Herausforderungen im Generationenbad!

 

GENERATIONENBAD!
EIN BAD FÜR ALLE FÄLLE!


Christian Endres von FAUST - das feine Bad aus Haßfurt ist der Einladung zum Seminar „Generationenbad“ der Firma ERLAU - Spezialist für barrierefreie Einrichtungen im Bad nach Aalen ins Stammhaus des Unternehmens, gefolgt. ERLAU vereint Design und Sicherheit zum Wohlfühlen im privaten Badezimmer. Stützgriffsysteme
und Haltegriffsysteme gestalten das moderne Bad der Zukunft – sicher, angenehm, hygienisch und individuell.

Ein Schwerpunkt des Seminares war die Berücksichtigung der DIN 18040. Wie die wichtigen Bestimmungen berücksichtigt werden - und welche zusätzlichen Tipps
es für den Komfort der Kunden gibt.

Sympathisch vermittelte Architektin Dipl. Ing. Sabine Schmidt, wie die Bedarfs-
ermittlung bei Notfällen mit den Angehörigen und /oder den Betroffenen gestaltet wird. Empathie im Gespräch mit dem Kunden ist genauso wichtig, wie das Hintergrundwissen zu verschiedenen körperlichen Einschränkungen und Krankheiten.

 

 

GENERATIONENBAD!
EIN BAD FÜR ALLE FÄLLE!


Christian Endres von FAUST - das feine Bad aus Haßfurt ist der Einladung zum Seminar „Generationenbad“ der Firma ERLAU - Spezialist für barrierefreie Einrichtungen im Bad nach Aalen ins Stammhaus des Unternehmens, gefolgt. ERLAU vereint Design und Sicherheit zum Wohlfühlen im privaten Badezimmer. Stützgriffsysteme
und Haltegriffsysteme gestalten das moderne Bad der Zukunft – sicher, angenehm, hygienisch und individuell.

Ein Schwerpunkt des Seminares war die Berücksichtigung der DIN 18040. Wie die wichtigen Bestimmungen berücksichtigt werden - und welche zusätzlichen Tipps
es für den Komfort der Kunden gibt.

Sympathisch vermittelte Architektin Dipl. Ing. Sabine Schmidt, wie die Bedarfs-
ermittlung bei Notfällen mit den Angehörigen und /oder den Betroffenen gestaltet wird. Empathie im Gespräch mit dem Kunden ist genauso wichtig, wie das Hintergrundwissen zu verschiedenen körperlichen Einschränkungen und Krankheiten.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!